Verkehrsmodelle

Verkehrsmodelle (Makroskopische Betrachtung mit Programm VISUM)

Visum ist ein Programm zur rechnergestützten Verkehrsmodellierung, das der Analyse und der Planung des Systems Verkehr dient. Dieses System umfasst dabei das Verkehrsangebot des Indi­vidual­verkehrs und die Verkehrsnachfrage. Es unterstützt den Verkehrsplaner bei der Entwicklung verkehrlicher Massnahmen und ermittelt deren Wirkungen. Das System Verkehr wird in einem makroskopischen Verkehrsmodell abgebildet, welches eine Abbildung der realen Welt darstellt.

Die Verkehrsnachfrage wird anhand des Mikrozensus (Ergebnisse zum Verkehrsverhalten, Bundesamt für Statistik) und den vorhanden Verkehrsmessungen auf den IST-Zustand kalibriert. Dieses Netzt bildet den Ausgangszustand für die einzelnen Betrachtungs­zustände. Beliebige Änderungen im Verkehrsnetz können im Modell simuliert werden. Dabei werden entsprechende Ver­kehrs­verlagerungen im Ver­kehrs­netz ersichtlich. Neben den erwünschten Wirkungen werden auch die negativen Effekte erkennbar.

19805 visum ist zustand

Referenzen

mehr anzeigen

Referenzen

Objekt

Auftragsbezeichnung

Jahr

Beschreibung

Auftraggeber

rkplaner verkehrsmodelle 1

Verkehrskonzept Ingenbohl-Brunnen

2011

Erarbeitung Verkehrskonzept (aller Verkehrsteilnehmer) inkl. Leistungsfähigkeitsberechnungen und Verkehrsmodell verschiedener Zustände

Gemeinderat Ingenbohl-Brunnen

rkplaner verkehrsmodelle 2

Verkehrsmodell
Kanton Schwyz

2014

Siedlungsdaten mit Prognose für Kantonales Verkehrsmodell erstellen

Tiefbauamt Kanton Schwyz

rkplaner verkehrsmodelle 3

Gesamtverkehrskonzept
Galgenen

2014

Erarbeitung Verkehrskonzept (aller Verkehrsteilnehmer) inkl. Leistungsfähigkeitsberechnungen und Verkehrsmodell verschiedener Zustände

Gemeinderat Galgenen